Zentrale Lage

Die zentrale Lage macht das Grand Central leicht erreichbar – mit Car-Sharing, Fahrrad, ÖPNV oder auch zu Fuß. Durch die direkte Nähe zum Hauptbahnhof hat das Quartier Anschluss an zahlreiche innerstädtische Bus-, Straßenbahn- und U-Bahn-Linien sowie an nationale Verbindungen der Bahn – auch zum internationalen Flughafen. Von hier aus gehen Verbindungen in alle Welt.
  • Karte

Düsseldorfs neue
Visitenkarte

Mit der Nähe zum Hauptbahnhof und zur weltbekannten Kö punktet das Grand Central einerseits mit urbanem Lifestyle und andererseits mit ruhigen, grünen Oasen. Der Autoverkehr wird unter die Erde verbannt, während oben Fußgänger flanieren, Kinder spielen und viel Grün das Mikroklima fördert. Es gibt viele kulturelle, gastronomische und Freizeitangebote wie z.B. das Tanzhaus NRW, das Musical-Theater Capitol und den Bürgerpark mit attraktiver Seegestaltung. Das innovative und nachhaltige Konzept, die attraktive Architektur und neue Mobilitätsangebote runden das zukunftsweisende Quartier ab. Die Nutzungsvielfalt umfasst ein Design-Hotel, Lebensmittel-Vollversorger, diverse Gastronomie und weitere vielfältige Serviceangebote.

Leben in
Rheinkultur

Düsseldorf hat viel zu bieten. Die Königsallee, auf der so gut wie jede Luxusmarke zu Hause ist, gehört zu den exklusivsten Flaniermeilen weltweit. Über die Düsseldorfer Altstadt ist schon alles geschrieben und gesungen worden. Auf dem Messegelände setzen 25 Weltleitmessen die Trends von morgen. Düsseldorf ist international vielen Menschen ein Begriff, mit dem man Weltoffenheit und Lebensfreude, Kunst, Kultur und Mode verbindet.

Central entsteht - offen zur Stadt, geschützt vor der Hektik und mit einem spannenden Eigenleben.